Zimt Pecan Crunch Donuts

DONUTS. Wenn Sie in einem Büro arbeiten, sind Sie wahrscheinlich ständig mit süßen Ahornriegeln und mit Schokolade bestreuten Köstlichkeiten konfrontiert. Es gibt etwas über diese rosa Donut-Box, die Sie denken, die glücklichsten Gedanken macht. Aber ich schiebe immer diesen süßen Hauch von Luft in den Mund und es ist weg, bevor ich es weiß. Dann habe ich die selbst beruhigenden Gedanken, dass sie nicht so schlecht für mich sein können … richtig? Ugh, es ist anstrengend! Aber – wenn Sie sich die Zeit nehmen, einen Donut wie diesen zu machen, müssen Sie nicht zweimal überlegen. Zuerst werden sie gebacken. Zweitens sind sie mit wunderbaren Pekannuss-Bits überzogen, die Sie länger brauchen, um sie zu essen und auch etwas Substanz hinzuzufügen. Der Freund meiner Schwester kam zu diesen nach Hause und ich glaube, seine Worte waren „omggomgomggoggmaahhahhahhhhhwahahhahomgomg“ ….ja, er mochte sie.

Machen Sie zuerst Ihren Teig!

Glasur, Pekannüsse und Donuts.

oh ja.

Ich könnte diese oft machen…

sehr oft!!

Instagram facebook Print

uhr uhr iconcutlery besteck iconflag flagge iconfolder ordner iconinstagram iconpinterest pinterest iconfacebook iconprint drucken iconsquares quadrate iconheart herz iconheart solid herz solid icon

Maßstab 1x2x3x

Donuts:

  • 2 tassen Kuchenmehl
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Zimt
  • 3/4 Tasse Buttermilch
  • 2 eier
  • 2 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 1/2 Teelöffel Vanille

Topping:

  • 2 tassen Puderzucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 3 Tassen geröstete Pekannüsse
  • 1/2 Tasse Toffee Stücke

Anleitung

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Kombinieren Sie zuerst trockene Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel. Fügen Sie nasse Zutaten hinzu und kombinieren Sie. Teig in die gefettete Donutpfanne geben. 8-10 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher sauber herauskommt. Werfen Sie die Pekannüsse und den Toffee in eine Küchenmaschine, bis sich ein Pekannussmehl bildet. In eine separate Schüssel geben. In einer anderen Schüssel Puderzucker und Wasser glatt rühren. Während Donuts noch leicht warm sind, mit Glasur bestreichen. Sofort in die Pekannussmischung geben und mit Pekannüssen bestreichen. Auf einem mit Pergament oder Wachspapier ausgelegten Backblech abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.