Wie viel kostet ein Tattoo in den USA?

In den Vereinigten Staaten verlangen Tätowierer einen Preis von 50 bis 250 US-Dollar pro Stunde. Die durchschnittlichen Tattoo-Preise liegen zwischen 30 und 100 US-Dollar für Größen kleiner als 2 × 2, zwischen 100 und 200 US-Dollar für ein 3 × 3 und etwa 250 US-Dollar oder mehr für ein 4 × 4-Tattoo. Zum Beispiel: Die durchschnittlichen Kosten für ein kleines Tattoo wie ein Herz oder ein Kreuz betragen 50 bis 250 US-Dollar. Für ein mittelgroßes Tattoo wie ein Stammes- oder Porträt ist es normal, zwischen 150 und 450 US-Dollar auszugeben.

Laut Tattoo Master Artist, Mr. Peck, liegen die durchschnittlichen Tattoo-Preise für die meisten Kunden bei $ 200 bis $ 300 mit einem Minimum von $ 100. Für ein Tattoo, das länger als 6 Stunden dauert, liegt die Preisspanne bei 1.000 US-Dollar oder mehr.

 Wie viel kostet ein Tattoo?

Wie viel kostet ein Tattoo an verschiedenen Körperteilen?

Preis für ein Tattoo an den Fingern

Die Kosten für Tätowierungen an den Fingern mit einem Wort oder Symbol kosten normalerweise 50 bis 100 US-Dollar. Denken Sie daran, dass es besser ist, ein kleines und einfaches Design für Ihren Finger zu wählen, da die Haut an Ihrer Hand im Laufe der Zeit altert, was komplexe Bilder verzerren kann.

Tätowierung an den Händen

Ein Tattoo, das die gesamte Hand bedeckt, kann bis zu 2 Stunden dauern, sodass Sie normalerweise 200 USD oder mehr bezahlen, je nachdem, ob es sich um farbige oder schwarze Tinte handelt.

Preis für ein Tattoo am Handgelenk

Die Gesamtkosten für Tätowierungen an den Handgelenken betragen 50 bis 150 US-Dollar, wenn Sie gängige Designs wie Buchstaben, Wörter, Symbole oder sogar eine Windrose erhalten.

Preis eines Knöchel-Tattoos

Kleine Knöchel-Tattoos kosten von $ 60 für ein einfaches 1-Zoll-Design bis $ 200 oder mehr für größere Knöchel-Tattoos mit aufwendigen Details und Farben.

Preis für ein Tattoo am Unterarm

Die durchschnittlichen Kosten für ein Tattoo am Unterarm liegen zwischen 200 und 1.200 US-Dollar. Vollfarbige Unterarmärmel sind am teuersten, während Bindestriche und Konturen billiger sind.

Preis Tattoo auf Trizeps

Zum Beispiel kostet ein Trizeps-Tattoo im Body Electric Tattoo-Studio in Los Angeles, Kalifornien, 400 US-Dollar für ein schwarzes Tintendesign mit viel Schattierung. Wenn Sie zusätzliche Farben verwenden möchten, ist der Preis höher.

Preis eines Tattoos auf dem ganzen Rücken

Ein durchschnittlicher Preis für ein Tattoo, um den ganzen Rücken mit vielen Details der Arbeit und Schattierung zu bedecken, dauert etwa 40 Stunden Arbeit und kostet zwischen 2.000 und 5.000 US-Dollar. Ein Tattoo in der Mitte des Rückens kostet etwa 1.000 US-Dollar, wenn es sich um einen Umriss handelt, der nur aus schwarzer Tinte besteht. Es kann etwa 1.750 US-Dollar oder mehr kosten, ein farbiges Rückenpanzer-Tattoo zu erstellen, da dies für den Künstler bis zu 7 Stunden Arbeit in Anspruch nehmen kann.

Brusttattoo

Der Gesamtpreis eines Brusttattoos liegt zwischen 600 und 1.200 US-Dollar, da es etwa 6 Stunden dauern kann. Ein halbes Brusttattoo kostet etwa 250 US-Dollar für ein zweifarbiges Konturdesign. Wenn Sie möchten, dass es Farbe hat, beträgt der Preis 350 USD oder mehr.

Tattoo an den Beinen

Ein Tattoo am Bein, das das gesamte Schienbein und die Vorderseite des Unterschenkels bedeckt, kostet etwa 500 US-Dollar, wenn es sich um ein schwarzes Tintendesign handelt. Die Kontur mit Farben zu vervollständigen und die Hüfte vollständig zu bedecken, kann leicht bis zu 1.800 US-Dollar kosten.

Zusätzliche Kosten für ein Tattoo

Einige Tätowierer berechnen zusätzliche 10 bis 25 Prozent für Arbeiten an einem schwierigeren Körperteil, z. B. dem unteren Rücken. Einige Künstler berechnen mehr für benutzerdefinierte Designs, aber es ist üblicher, eine Anzahlung von etwa 50 US-Dollar zu verlangen.

Es ist normal, dass Tätowierungen im Laufe der Zeit etwas verblassen. Wenn Sie also die Farben sehr lebendig halten möchten, müssen Sie sie wahrscheinlich in Zukunft retuschieren.

Warum ist ein Tattoo so teuer

 Warum ist ein Tattoo teuer

Geschicklichkeit

Die Fähigkeit, Erfahrung und Popularität von Künstlern: ein talentierter Künstler, der mit hochkarätigen Prominenten zusammengearbeitet hat, und insbesondere diejenigen, die sich in New York City oder Los Angeles einen Namen machen, können leicht eine Mindestpauschale von 300 US-Dollar für ein Date verlangen, da sie sehr gefragt sind.

Lage

Lage und Beliebtheit des Studios: In Tattoo-Studios mit Künstlern mit mehr als 20 Jahren Erfahrung ist es normal, mindestens 150 bis 200 US-Dollar zu zahlen, nur um einen Termin zu vereinbaren. Ein gutes Beispiel für ein Geschäft wie dieses sind Love Hate Tattoos, die in der Show „Miami Ink“ zu sehen sind.

Ort der Tätowierung

Die teuersten Tätowierungen sind solche auf der Kopfhaut, Rippen und Körperteile mit der höchsten Konzentration von Nerven. Bereiche wie Fingerspitzen, Pickel, Fußbögen und Brustwarzen benötigen mehr Zeit und erfordern mehr Tätowierfähigkeiten.

Verwendete Materialien

Während die Zeit, die für die Erstellung eines Tattoos benötigt wird, der wichtigste Kostenfaktor ist, können spezielle Tattoo-Nadeln und originelle Techniken den Preis erheblich erhöhen. Die besten Tätowierer haben Werkzeuge von höchster Qualität und haben viel Erfahrung in ihrer Methode.

Wie man ein Tattoo macht

Im Folgenden erklären wir Ihnen die Schritte, um ein Tattoo auf Ihrer Haut zu machen.

  1. Der Tätowierer erstellt eine Schablone des vom Kunden gewählten Designs, normalerweise mit einer speziellen Maschine
  2. Die Stelle, an der das Tattoo platziert werden soll, wird desinfiziert
  3. Die Schablone wird auf die Haut übertragen.
  4. Die künstler wird gießen tinte in die tattoo maschine, die hat kleine nadeln, die injizieren die tinte in die haut.
  5. Mit der Maschine zeichnet der Tätowierer zuerst den Umriss des Tattoos und fügt dann Farbe und Schattierung hinzu.

Tipps

Lassen Sie sich niemals, aber niemals mit jemandem tätowieren, der nicht weiß, wie man Tätowierungen macht! Wenn Sie also wirklich stolz auf Ihr Tattoo sein möchten, wählen Sie einen Künstler aus, der auf der Qualität und nicht auf dem Preis basiert. Wir sagen Ihnen das, weil Sie sicherlich im Fernsehen Fälle von Menschen gesehen haben, die sehr hässliche Tätowierungen haben und es jetzt bereuen.

Hygiene

Um die Gesundheitsrisiken zu minimieren, ist es wichtig sicherzustellen, dass der Tätowierer von der Alliance of Tattoo Professionals zertifiziert wurde, einer gemeinnützigen Organisation, die strenge Standards anwendet, um das Tattoo so sicher wie möglich zu machen. Kennen Sie auch die Gesundheitsrisiken, die in Tätowierstudios, die strengen Gesundheitsrichtlinien folgen, minimal sind, aber immer noch bestehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.