Veganer Löwenzahn „Honig“

Werden Sie eine Honigbiene und machen Sie diese köstliche vegane Alternative zu Honig aus Löwenzahn! Holen Sie sich das Rezept unten.

Inhalt der Seite

Eine Alternative zum Honig

Ich bin seit letztem Sommer Mitglied einer Futtersuchgruppe auf Facebook. Ich suche seit Jahren nach Holunderblüten, Brombeeren und anderen britischen Pflanzen, wollte aber mehr darüber erfahren, wie man die Pflanzen nutzt, die überall um uns herum wachsen. Wie die meisten Menschen ist mein Garten zu Beginn des Frühlings mit Unkraut gefüllt und normalerweise werden sie ausgegraben und auf den Kompost geworfen. Ich wusste, dass ich sie wahrscheinlich besser nutzen konnte und wandte mich an die Experten, um zu erkennen, was essbar war und was nicht. Es stellt sich heraus, dass Löwenzahn, eines der bösartigsten Unkräuter, nicht nur essbar, sondern auch köstlich ist. Sie können zu Salaten hinzugefügt, mit Gemüse geröstet oder zum Aufgießen von Gin oder Wodka verwendet werden! Ihre leuchtend gelbe Farbe muntert sicherlich jedes Gericht oder Getränk, dem sie hinzugefügt werden! Aber eine der wunderbarsten Anwendungen für Löwenzahn ist die Herstellung eines süßen Sirups, der als „Löwenzahnhonig“ bekannt ist. Das Beste von allem, es ist vegan und kann von jedem genossen werden, der eine pflanzliche Ernährung befolgt!

Natürlich ist es bei jedem Rezept, das nahrhafte Zutaten enthält, sehr wichtig, dass Sie genug Platz für die Bienen, Pollenkäfer, Schmetterlinge und Motten lassen, die den Löwenzahn Frühstück, Mittag- und Abendessen nennen. Sie sehen, wir mögen Löwenzahn als Unkraut betrachten, aber sie sind eine wesentliche Nahrungsquelle für viele Krabbeltiere. Da sie eine der ersten Frühlingsblumen sind, ist es umso wichtiger, dass wir sie nicht alle pflücken. Diese gruseligen Krabbeltiere sind hungrig nach dem langen Winter. Ich habe Rezepte für Löwenzahnhonig gesehen, die große Mengen an Löwenzahnköpfen erfordern, und sie sind oft verschwenderisch und verlangen, dass nur einige der Blütenblätter von jedem Blütenkopf geerntet werden. Aber ich kann Ihnen versichern, dass dieses Rezept den ganzen Kopf verwendet, ohne dass Bitterkeit in den endgültigen Sirup übergeht. Es ist auch die perfekte Menge, um ein Glas Honig zu machen. Sie können das Rezept natürlich vergrößern, wenn Sie mehr Honig „brauchen“ oder einen besonders wilden Löwenzahn in Ihrem Garten oder Park haben, aber stellen Sie sicher, dass Sie viele Blumen für die Bienen, Käfer, Schmetterlinge und Motten lassen!

Das Rezept

 Veganer Löwenzahn Honig

Veganer Löwenzahn „Honig“

Dieser Löwenzahnsirup hat den wunderbaren blumigen Geschmack von Honig. Verwenden Sie es auf die gleiche Weise wie jeden anderen natürlichen Zucker.
0 aus 0 Stimmen

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Kochzeit 1 Stunde 30 Minuten
Ziehzeit 12 Stunden
Gesamtzeit 13 Stunden 45 Minuten

Küche Britisch

Portionen 1 Glas

Ausrüstung

  • 350ml Marmeladenglas
  • Musselin / käse tuch

Zutaten 1x2x3x

  • 3-4 löwenzahnköpfe Stiele entfernt
  • 350 Gramm Wasser (siehe Anmerkung 1)
  • 1 Zitrone in Scheiben geschnitten
  • 1 Vanilleschote halbiert
  • 350 Gramm weißer Zucker

Anleitung

  • Spülen Sie die Löwenzahnköpfe vorsichtig aus, um kleine Insekten und andere Schadstoffe zu entfernen.
  • Legen Sie die Löwenzahnköpfe zusammen mit Wasser, Zitrone und Vanilleschote in eine Saucenpfanne.
  • Bringen Sie das Wasser zum Kochen und lassen Sie es 30 Minuten lang leicht sprudeln.
  • Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie ihn über Nacht ziehen (12 Stunden).
  • Die Flüssigkeit durch ein Musselin- / Käsetuch abseihen, um die Löwenzahnköpfe, die Zitrone und die Vanilleschote zu entfernen. (Stellen Sie sicher, dass Sie es gut auspressen, um den gesamten Geschmack und die Flüssigkeit herauszuholen!)
  • Gießen Sie die Flüssigkeit zusammen mit dem Zucker wieder in den Topf und bringen Sie sie zum Kochen.
  • Reduzieren Sie die Hitze und lassen Sie sie unter regelmäßigem Rühren 1 Stunde köcheln. Während dieser Zeit verdickt sich die Mischung und wird zu Sirup.
  • ( Optional) Wenn Sie ein Zuckerthermometer haben, können Sie überprüfen, ob der Zuckersirup 110C erreicht hat, bevor Sie die Hitze abnehmen und in ein sterilisiertes Gefäß gießen.
  • Sobald der Sirup auf die gewünschte Dicke eingedickt ist, gießen Sie ihn in ein sterilisiertes Gefäß.
  • Schließen Sie sofort den Deckel und lassen Sie ihn abkühlen, während der Löwenzahnhonig abkühlt, hören Sie den Deckel „knallen“, da er eine luftdichte Abdichtung erzeugt.

Anmerkungen

Anmerkung 1: Es mag ein wenig seltsam erscheinen, Ihr Wasser zu wiegen, aber Sie möchten das gleiche Gewicht von Zucker zu Wasser. Wasser sollte 1 Gramm pro Milliliter wiegen, aber ich wiege immer nur für den Fall!

Stichwort caster Zucker, Löwenzahn, Zitrone, Wasser
Haben Sie dieses Rezept ausprobiert?Lassen Sie uns wissen, wie es war!

Was kann ich mit Löwenzahn „Honig“ machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.