Vegane Bananen-Sahnetorte

23.9 Kshares
 Vegane Bananen-Sahnetorte

Köstlich cremige vegane Bananen-Sahnetorte. Eine goldene Oreo-Kekskruste mit Bananenscheiben, cremigem Pudding und veganer Schlagsahne!

 Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller.

 Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller.

Kaum hatten wir neulich diese vegane Bananencremetorte fertig gemacht, klingelte es an der Tür. Es waren meine Schwester und ihr Mann, die vorbeikamen, um etwas zu sammeln.

Sie waren so entzückt, ein Stück dieses Kuchens serviert zu bekommen! Tatsächlich aßen sie jeweils 2 Scheiben und schwärmten davon!

Ich liebe nichts mehr, als dass meine Desserts geschätzt werden, kann ich Ihnen sagen! Ich bin sicher, es ist das gleiche für Sie. Es gibt die Freude, etwas Leckeres zu machen und die Freude, ein bisschen davon selbst zu essen, aber am meisten Spaß macht es, andere zu sehen, die das genießen, was Sie gemacht haben.

Vegane Bananencremetorte in einer Glaskuchenform.

 Vegane Bananencremetorte in einer Glaskuchenform.

Die perfekte Kruste

Ich entschied mich für goldene Oreos für die Kruste, und anstatt nur eine Kruste ohne Backen zu verwenden (was ich normalerweise tue), entschied ich mich, diese zu backen.

Jaye stöhnt oft darüber, dass die Kruste krümelig ist (obwohl ich persönlich kein Problem mit einer krümeligen Kruste habe), also habe ich diese gebacken und lass mich dir sagen, sie hält zusammen! Tatsächlich hält es so gut zusammen, dass es ein bisschen schwer ist, es zu schneiden.

Und sobald Sie eine Scheibe geschnitten haben, können Sie sie hochhalten und Bissen daraus nehmen, wie Sie es mit einer Scheibe Pizza tun würden!

Sie haben die Wahl, ob Sie es backen oder nicht. Denken Sie daran, dass, wenn Sie es backen, es eine sehr harte Kruste macht – super lecker, wie ein harter Keks – und wenn Sie es nicht backen, es ist eine krümelige Kekskruste. So oder so – es wird göttlich sein.

Schritt für Schritt Prozess Fotocollage der Herstellung von vegan Banana Cream Pie

 Schritt für Schritt Prozess Fotocollage zur Herstellung von veganer Bananencremetorte

Wie man vegane Bananencremetorte macht

Der Puddingteil dieses Kuchens ist eine Mischung aus Maisstärke, Kokosmilch, Zucker, Salz und Vanille und macht den köstlichsten Vanillecremepudding.

Jaye hat einen Geschmack davon genommen und erklärt, dass wir dies eines Tages als Füllung in einige vegane Pralinen geben müssen!

Ich habe die gleiche Methode wie bei meiner Kokoscreme-Torte angewendet, bei der ich geschlagene Kokoscreme mit dem Pudding vermischt habe, um eine köstliche Kuchenfüllung herzustellen.

Das funktionierte so gut, aber erst als meine Füllung auf dem Kuchen war und ich etwas restliche Schlagsahne um die Seiten paspelte, fühlte ich einen Moment der Enttäuschung und wünschte, ich hätte etwas benutzt, um meine Kuchenfüllung gelb zu machen!

Vegane Bananencremetorte mit Bananenscheiben und veganer Schlagsahne in einer Kuchenform aus Glas.

 Vegane Bananencremetorte mit Bananenscheiben und veganer Schlagsahne in einer Glaskuchenform.

Weil es keinen Farbunterschied zwischen der Kuchenfüllung und der Schlagsahne an den Seiten gibt. Banana Cream Pie Füllung ist in der Regel gelb, aber das ist, weil es in der Regel mit Eigelb gemacht wird!

Aber ich wünschte, ich hätte etwas versucht, um es gelb zu machen, damit es sich ein wenig von der Schlagsahne abhebt, die an den Seiten herumgeführt wird, wie vielleicht ein oder zwei Tropfen Lebensmittelfarbe. Aber egal – wenn Sie Ihre gelb möchten, dann verwenden Sie ein kleines bisschen Lebensmittelfarbe. Leider ist Maisstärke weiß!

Vegane Bananencremetorte in einer Glaskuchenform.

 Vegane Bananencremetorte in einer Glaskuchenform.

Viel geschnittene Banane

Und dann natürlich, da dies eine Bananencremetorte ist, stapeln Sie sich auf diese geschnittene Banane! Aber denken Sie daran, wenn Sie diesen Kuchen nicht innerhalb von 24 Stunden oder so essen, halten Sie sich am besten an der Banane fest. Banane oxidiert ziemlich schnell.

Sie können Ihre Bananenscheiben in etwas Zitronensaft bürsten, wodurch sie etwas länger halten, aber sie werden immer noch nicht so lange frisch bleiben.

Also das ist ein essen sofort Art von Deal!

Wenn Sie diesen Kuchen im Voraus zubereiten möchten, warten Sie, bis der gesamte Kuchen fertig ist. So können Sie Ihren Pudding zubereiten, Ihre vegane Sahne schlagen, Ihre Kruste zubereiten und ihn dann erst mit den Bananenscheiben zusammenstellen, wenn Sie bereit sind, ihn zu servieren.

Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller mit einer Gabel.

 Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller mit einer Gabel.

Ich bin mir also ziemlich sicher, dass Sie diese vegane Bananencremetorte lieben werden:

  • Auf eine goldene Oreo-Kekskruste legen!
  • Geschichtet
  • Cremig
  • Hoch Gestapelt mit Bananenscheiben und Schlagsahne
  • Mit Zimt bestreut

Bewahren Sie diesen Kuchen bedeckt im Kühlschrank auf und genießen Sie ihn innerhalb von 24 Stunden, damit die Bananenscheiben schön frisch bleiben.

Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller mit einer Kuchengabel.

 Eine Scheibe vegane Bananencremetorte auf einem weißen Teller mit einer Kuchengabel.

Mehr vegane Kuchen!

  1. Veganer Banoffeekuchen
  2. Veganer Erdnussbutterkuchen
  3. Veganer Schokoladenkuchen
  4. Veganer Kürbiskuchen
  5. Veganer Zitronenkuchen
  6. Veganer Key Lime Pie

Also, was hältst du von diesem veganen banana cream Pie, lass es mich in den Kommentaren wissen! Und bewerten Sie bitte auch das Rezept. Danke.

Melden Sie sich für unsere E-Mail-Liste für ein kostenloses Rezept-Ebook an (10 tolle Rezepte!) und Sie werden auch mit all unseren neuesten Rezepten im Blog auf dem Laufenden bleiben.

Eine Scheibe Bananencremetorte auf einem weißen Teller.

 Eine Scheibe Bananencremetorte auf einem weißen Teller. Facebook instagramm

Drucken

Uhr Uhr iconcutlery besteck iconflag Flagge iconfolder ordner iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint drucken iconsquares quadrate iconheart Herz iconheart solid herz solid icon

Beschreibung

Köstlich cremige vegane Bananencremetorte. Eine goldene Oreo-Kekskruste mit Bananenscheiben, cremigem Pudding und veganer Schlagsahne!

Zutaten

Für die Kruste:

  • 28 Golden Oreo Cookies
  • 1/3 Tasse (75g) Vegane Butter

Für den Pudding:

  • 3 EL Maisstärke
  • 1/2 Tasse (100g) Zucker
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1 14oz (400ml) Dose Kokosmilch
  • 1 TL Vanilleextrakt

Zur Montage:

  • 3-4 Bananen (in Scheiben geschnitten)
  • 2 14oz (400ml) Dosen Kokoscreme (über Nacht im Kühlschrank gekühlt)*
  • 3 EL Puderzucker

Anleitung

  1. Die Oreos in die Küchenmaschine geben und zu Krümeln verarbeiten. Alternativ in einen Druckverschlussbeutel geben und mit einem Nudelholz darüber rollen, bis feine Krümel entstehen.
  2. Die Butter schmelzen und über die Kekskrümel gießen und gut untermischen.
  3. Sprühen Sie eine Kuchenform mit Antihaftspray ein und drücken Sie dann die Kekskruste mit einem Löffel fest in die Kuchenform, um sie so fest wie möglich zu machen. Legen Sie es dann entweder zum Aushärten in den Gefrierschrank oder backen Sie es für eine festere Kruste 15 Minuten lang bei 350 ° F (180 ° C) im Ofen.
  4. Bereiten Sie Ihren Pudding zu, indem Sie Maisstärke, Zucker, Meersalz und Kokosmilch in einen Topf geben. Mit einem Handbesen verquirlen, um Klumpen zu kombinieren und zu entfernen. Erhitze den Pudding, wische regelmäßig, während er sich erwärmt, und rühre dann weiter, bis er dick und sprudelnd ist. Vom Herd nehmen und den Vanilleextrakt einrühren. In eine Glasschüssel geben, mit Plastikfolie abdecken und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Sie können es auch in den Gefrierschrank stellen, um schneller abzukühlen – vergessen Sie es nur nicht!
  5. Nehmen Sie Ihre Dosen Kokoscreme aus dem Kühlschrank und achten Sie darauf, dass Sie nicht schütteln. Öffnen Sie die erste Dose und Sie werden sehen, dass der Cremeteil an die Spitze der Dose gestiegen und ausgehärtet ist. Schöpfen Sie nur diesen Cremeteil heraus und lassen Sie den wässrigen Abschnitt zurück. Wenn Sie eine Dose haben, in der der größte Teil der Dose Sahne ist und nur noch sehr wenig Wasser übrig ist, können Sie nur eine Dose verwenden. Wenn jedoch etwa die Hälfte Wasser und nur die Hälfte Sahne ist, müssen Sie beide verwenden. Schöpfen Sie die Sahne in die Schüssel einer elektrischen Rührschüssel. Peitsche dies in eine Schlagsahne Konsistenz. Ein vollständiges Tutorial und Video finden Sie hier.
  6. Wenn die Sahne geschlagen ist, fügen Sie den Puderzucker hinzu und schlagen Sie erneut. Legen Sie die Creme in den Kühlschrank, bis Sie sie verwenden können.
  7. Wenn der Pudding vollständig kalt und fest ist, aus dem Kühl- oder Gefrierschrank nehmen. Die Hälfte der Schlagsahne dazugeben und unter den Pudding rühren.
  8. Banane in Scheiben schneiden, um die Kekskruste zu bedecken, dann die Puddingschicht hinzufügen und mit Bananenscheiben belegen. Verwenden Sie die restliche Hälfte der Schlagsahne, um Sahne um die Ränder des Kuchens und in die Mitte zu pfeifen. Mit Zimt bestreuen und servieren.

Anmerkungen

* Die Vorbereitungszeit beinhaltet nicht die Zeit, die für das Abkühlen / Abbinden aufgewendet wurde.

  • Kategorie: Dessert
  • Küche: Vegan

Ernährung

  • Portionsgröße: 1 Scheibe (von 10)
  • Kalorien: 420
  • Zucker: 28,7 g
  • Natrium: 239 mg
  • Fett: 25,7 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 15,5 g
  • Kohlenhydrate: 46,5 g
  • Ballaststoffe: 1,2 g
  • Eiweiß: 2,7 g

Schlüsselwörter: vegan banana cream pie

23.9 Kshares

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.