The Walking Dead'Danai Gurira spricht darüber, ausgeglichen und stark zu bleiben

Hier spricht die Schauspielerin davon, ihren Körper stark und ausgeglichen zu halten. Plus! Ist dein Körper ausgeglichen? Machen Sie unseren Test.

Wenn Sie zu den fast 20 Millionen Zuschauern gehören, die die Schauspielerin Danai Gurira als Michonne in AMCs Hit-Show The Walking Dead sehen, haben Sie Grace in Aktion gesehen. Die Genauigkeit und Geschwindigkeit, mit der sie ihr Samuraischwert oder Katana schwingt, erfordert nicht nur unglaubliche Kraft, sondern auch perfektes Gleichgewicht. „Die Kraft kommt von der Art, wie Sie Ihre Hüften schwenken. Deine Füße müssen gut platziert sein, deine Schultern fallen gelassen, dein Kern engagiert. Und deine Arme müssen sehr präzise sein „, sagt Gurira, der einmal 24 Wanderer in einer einzigen hochchoreographierten Szene niedergeschlagen hat. Und sie spielt nicht mit einer leichten Requisite. „Mein Katana ist aus massivem Stahl, also ist es, als würde ich eine 5 Fuß lange Hantel schwingen“, sagt sie.

Mehr anzeigen

Stärke ist für Gurira nicht nur körperlich, sondern auch mental. „Ich war schon immer ein hartes Mädchen“, sagt sie. „Das hat mich dazu gebracht, für Michonne zu arbeiten.“ Sie drängt sich, stärker, schneller und flexibler zu werden, damit sie Herausforderungen annehmen kann, ohne Angst vor Verletzungen oder Misserfolgen zu haben. „Auf meinen Körper aufzupassen und zu wissen, dass ich nie wieder einen bekomme, ist eine meiner obersten Prioritäten“, sagt der 37-Jährige, der in Simbabwe mit Schwimmen, Laufen, Tennis und Feldhockey aufgewachsen ist. „Ich bin am glücklichsten, wenn ich mich stark fühle“, sagt sie. „Und ich tue, was ich tun muss, um dorthin zu gelangen.“

 Bild kann enthalten: Kleidung, Bekleidung, Mensch, Person, Arm, Rücken, Unterwäsche und Dessous

Deshalb lässt sich Gurira immer Zeit zum Schwitzen — auch bei 14-stündigen Drehtagen. Dies ist zusätzlich zu ihrer Karriere als preisgekrönte Dramatikerin, Dazu gehört ein Drama, das sie im vergangenen Winter in Yale aufgeführt hat, plus ein TV-Pilot, mit dem sie beauftragt wurde. „Es gibt immer genug Zeit am Tag, um ein 20-minütiges Training zu absolvieren“, sagt sie. Um es einfacher zu machen, hält sie Übungsschwerter im Kofferraum ihres Autos, damit sie immer und überall in Form bleiben kann. „Ich habe in meiner Garage, meinem Wohnzimmer, in einem Pool und sogar in einer Tiefgarage trainiert“, sagt sie. „Es hört nie auf!“

Sie hält auch eine Matte, Hanteln und Jillian Michaels Workout DVDs in ihrem Trailer, so dass sie das Beste aus unerwarteten Ausfallzeiten am Set machen kann. „Durch ihr Training fühle ich mich stärker und schneller und sie geben mir mehr Ausdauer“, sagt Gurira und fügt hinzu: „Jillian und Michonne wären ein fantastisches Team. Sie würden definitiv auf der gleichen Seite sein!“ Wenn sie etwas mehr Freizeit hat und sich“offener und lockerer“fühlen möchte, geht sie auf den Ellipsentrainer und wirft hier und da Crunches und Kniebeugen oder den Pool, wo sie Freestyle- und Brustschwimmrunden schwimmt.

Crosstraining ist der Schlüssel zur Erhaltung ihrer Form und Funktionalität. „Es ist Teil des Gefühls, ausgeglichen zu sein“, sagt sie. „Ich höre einfach auf meinen Körper und tue, was ich fühle, dass er tun will.“ Ihre Pilates-Praxis hat auch eine große Rolle dabei gespielt, alles in Einklang zu bringen. „Mein Trainer sieht meine Schwächen. Zum Beispiel habe ich gelernt, dass ich mein linkes Knie bevorzuge. Also haben wir daran gearbeitet, eine Seite zu stärken, bis sie zur anderen passte.“ Ihre Ausbilderin Nancy Karr von Ballet Bodies in West Hollywood sagt, dass Guriras Kraft und Gleichgewicht von ihrer Fähigkeit profitieren, ihre großen und kleinen Muskeln gleichzeitig anzuzapfen. „Sie ist im Einklang mit jedem Muskel in ihrem Körper.“

Obwohl Gurira es liebt, wie Bewegung sie aussehen und sich anfühlen lässt, gibt sie zu, dass besonders harte Pilates-Kurse sie auf die Probe stellen und dass sie manchmal beim Cardio gegen eine Wand stößt. „Ich schreie durch sie hindurch. Oder ich schreie: ‚Komm schon, Gurira!“ Es ist hardcore, aber ich mag die Idee nicht, jemals aufzuhören“, sagt sie. „Ich mag es, ein Finisher zu sein. Ich werde wirklich davon gedrängt. Ich will nicht das Gefühl haben, etwas halbherzig gemacht zu haben. Am Ende des Tages geht es darum zu wissen, dass ich alles gegeben habe, was ich geben konnte.“ Nicht viel ist härter als das.

Top: „Wenn Sie richtig trainieren, schlagen Sie immer Ihren Kern — Bauchmuskeln sind Teil jedes Trainings“, sagt Gurira. Bodysuit, Alix, $295; AlixNYC.com

Oben: Auf The Walking Dead ist Gurira für ihre Dreadlocks bekannt, aber ihre erstaunlichen Arme stehlen hier das Rampenlicht. Top, T von Alexander Wang, $285; AlexanderWang.com . Hosen, $ 100; Nike.com

Gestylt von Lindsey Frugier. Haare, Karim Odoms; bilden, Agostina bei Exclusive Artists Management; Maniküre, Kimmie Keyes bei Celestine Agency; Produktion, 3 Stern.

Bildnachweis: Jason Kim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.