Southern Nevada Water Authority

Meine Liste (0)

Grauer Wüstenlöffel, Wüstenlöffel, Sotol, Löffel YuccaDasylirion wheeleri

Dies ist eine Akzentpflanze, die sich gut mit anderen Wüstenpflanzen vermischt. Bildet eine dichte Rosette aus ledrigen, blaugrauen bis blaugrünen, riemenartigen Blättern mit stacheligen Blatträndern. Ein langer holziger Stiel hält die cremefarbenen bis grün-weißen Katzenblüten weit über dem Laub. Der Blütenstiel kann bis zu 15 Fuß hoch werden. Es kann leicht entfernt werden, wenn sein Aussehen unerwünscht ist. Darf nicht jedes Jahr blühen. Schließlich entwickelt sich ein Stamm. Erfordert minimale Wartung. Abgestorbene Blätter können an Ort und Stelle belassen werden, um einen zottelig aussehenden Stamm zu erhalten, oder entfernt werden, was ihm ein ananasartiges Aussehen verleiht. Entfernen Sie den aufgefangenen Schmutz nach Bedarf. Pflanzen Sie nicht in der Nähe von Gehwegen, die Stacheln greifen nach Kleidung und Haut. Geben Sie ihm viel Platz, um seine volle Größe zu erreichen. Zu oft gepflanzt in einem Fuß oder zwei von einer Einfahrt, Fahrbahn oder Gehweg und wie es reift, muss eine Seite abgeschert werden – das ist sehr unattraktiv. Gedeiht in voller Sonne, akzeptiert aber etwas Schatten. Braucht wenig Wasser einmal etabliert; Bewässerung der Krone kann Fäulnis verursachen.

  • Anlage typ: Sukkulenten
  • Wartung ebene: Low
  • Wasser anforderung: Low
  • Sonne exposition: Voll, Teil Sonne, Reflektiert Wärme
  • Höhe bereich: 4-6 Füße
  • Breite bereich: 4-6 Füße
  • Wachstumsrate: Mittel
  • Saisonale Gewohnheit:Evergreen
  • Blume farbe: Grün, Gelb, Weiß
  • Blume saison: Sommer
  • Obst farbe: Braun
  • Obst saison: Sommer, Herbst
  • Allgemeine Laub farbe: Blau, Grau, Grün
  • Design stil: Pool Freundliche, Dornen/Stacheln
  • Winterhärte Kältetoleranz: 10 ° F
  • Bodenpräferenz: Gut durchlässig, trocken
  • Canopy-Wert: 28 ft2
  • Nativer Standort: Arizona, New Mexico, Texas und Nordmexiko
  • PH-Präferenz: Nicht besonders
  • Sonnenuntergangszonen:10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24
  • USDA-Winterhärtezone: 8a, 8b, 9a, 9b, 10a, 10b, 11a, 11b

Definitionen der Pflanzenmerkmale

Zu meiner Liste hinzufügenaus meiner Liste entfernenneue Suche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.