Konfuzius-Institut für Schottland

Im Jahr 2021 bietet das Zentrum für Sprachbildung und Zusammenarbeit weiterhin eine Reihe von Stipendien für internationale chinesische Sprachlehrer (früher bekannt als Konfuzius-Institut) an Bewerber, die internationale chinesische Bildung und verwandte Programme in China studieren möchten. Bewerber können die Website zur Bewerbung für ein Stipendium für internationale chinesische Sprachlehrer besuchen: cis.chinese.cn ab dem 1. März 2021, um sich für die Stipendien zu bewerben. Im Jahr 2021 werden sieben Arten von Stipendien angeboten.

  • PhD im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen
  • Master-Abschluss im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen (MTCSOL)
  • Bachelor-Abschluss im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen (BTCSOL)
  • Ein akademisches Jahr Stipendium
  • Ein Semesterstipendium
  • Vierwöchiges Stipendium
  • Stipendium des Joint Training Programme

Empfänger von Vollstipendien sind von Studiengebühren und Unterbringungsgebühren befreit und erhalten eine monatliche Lebenshaltungskostenpauschale (außer Empfänger von vierwöchigen Stipendien) sowie eine umfassende Krankenversicherung für ausländische Studierende, die in China studieren.

Allgemeine Zulassungskriterien

Bewerber müssen nicht-chinesische Staatsbürger bei guter Gesundheit im Alter zwischen 16 und 35 Jahren sein (Stand 1. September 2021), derzeit im Amt befindliche Sprachlehrer sollten unter 45 Jahre alt sein. Bewerber für ein Grundstudium sollten unter 25 Jahre alt sein.

PhD-STIPENDIUM – VIER AKADEMISCHE JAHRE

Dieses Stipendium für eine Promotion im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen läuft ab September 2021 und die Patenschaft beträgt nicht länger als vier Jahre.

Bewerber sollten einen Postgraduierten-Abschluss in internationalem Chinesisch, Linguistik, MTCSOL oder bildungsbezogenen Fächern haben und eine Punktzahl von mindestens 200 auf HSK 6 und mindestens 60 HSKK (Advanced) erreichen. Bewerber sollten auch mindestens 2 Jahre chinesische Lehrerfahrung oder einschlägige Berufserfahrung haben. Jeder Bewerber mit einem bestimmten Lehrauftrag, der bereits vereinbart wurde, wird vorrangig zugelassen.

MTCSOL-STIPENDIUM – ZWEI AKADEMISCHE JAHRE

Dieses Stipendium für einen Master im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen läuft ab September 2021 und die Patenschaft beträgt nicht länger als zwei Jahre.

Bewerber sollten einen Bachelor-Abschluss haben und eine Punktzahl von mindestens 210 auf HSK 5 und mindestens 60 HSKK (Intermediate) erreichen. Jeder Bewerber mit einem bestimmten Lehrauftrag, der bereits vereinbart wurde, wird vorrangig zugelassen.

BTCSOL-STIPENDIUM – VIER AKDEMISCHE JAHRE

Dieses Stipendium für einen Bachelor in Chinesischunterricht für Sprecher anderer Sprachen läuft ab September 2021 und die Patenschaft beträgt nicht länger als vier Jahre.

Bewerber sollten über ein Abitur verfügen und eine Punktzahl von mindestens 210 auf HSK 4 und mindestens 60 HSKK (Mittelstufe) erreichen.

EIN AKADEMISCHES JAHR STIPENDIUM – 11 MONATE

Der Stipendiat beginnt das Studium ab September 2021. Internationale Studierende, die in China studieren, haben keinen Anspruch auf dieses Stipendium. Es gibt drei Arten von Stipendien für ein akademisches Jahr.

Typ 1: Chinese International Education (Chinesisch unterrichten für Sprecher anderer Sprachen)
Bewerber sollten eine Punktzahl von mindestens 270 auf HSK Level 3 erreichen und ein HSKK-Ergebnis haben.

Typ 2: Chinesische Sprache und Literatur, Chinesische Geschichte, chinesische Philosophie
Bewerber sollten eine Punktzahl von mindestens 180 auf HSK Level 4 und mindestens 60 auf HSKK (Mittelstufe) erreichen.

Typ 3: Chinese Language Study
Bewerber sollten eine Punktzahl von mindestens 210 auf HSK Level 3 erreichen. Jeder Bewerber mit einem HSKK-Ergebnis wird vorrangig zugelassen.

EIN SEMESTERSTIPENDIUM – 5 MONATE

Bewerber sollten niemals ein X1- und / oder ein X2-Visum für China erhalten haben.
Der Stipendiat kann wählen, ob er das Studium ab September 2021 oder März 2022 beginnen möchte. Es werden zwei Arten von einsemestrigen Stipendien angeboten.

Typ 1: Chinesische internationale Bildung, chinesische Sprache und Literatur, chinesische Geschichte, Chinesische Philosophie. Für diese Studienbereiche sollten Bewerber eine Punktzahl von mindestens 180 auf HSK-Niveau 3 erreichen und ein HSKK-Ergebnis haben.

Typ 2: Chinesische Medizin und Tai Chi. Für diese Studienbereiche müssen Bewerber ein HSK-Ergebnis vorlegen. Jeder Bewerber mit einem HSKK-Ergebnis wird vorrangig zugelassen.

VIERWÖCHIGES STIPENDIUM

Bewerber sollten niemals ein X1- und / oder X2-Visum für China erhalten haben. Der Stipendiat kann wählen, ob er das Studium ab Juli oder Dezember 2021 beginnen möchte.

Die Bewerber können wählen, um die folgenden Programme zu studieren: Chinesische Sprache, chinesische Medizin und Taichi-Kultur, chinesische Sprache + Familienerfahrung. Bewerber sollten ein HSK-Ergebnis haben.

JOINT TRAINING PROGRAMME SCHOLARSHIP

Weitere Informationen zu dieser Art von Stipendium werden zu gegebener Zeit auf der Website des International Chinese Language Teachers Scholarship bekannt gegeben.

SO BEWERBEN SIE SICH

Um sich zu bewerben, besuchen Sie bitte die International Chinese Language Teachers Scholarship-Website unter http://cis.chinese.cn Hier können Sie ein individuelles Konto einrichten, weitere Informationen sowie eine Einführung in das Angebot der teilnehmenden Gasthochschulen sowie Einzelheiten dazu, welche Stipendien angeboten werden. Das System wird ab dem 1. März 2021 geöffnet.

Bewerber sollten das Online-Bewerbungsformular für ein Stipendium für internationale chinesische Sprachlehrer mit den entsprechenden Belegen ausfüllen und über die Website einreichen. Bewerber sind verpflichtet, die Bewerbungsverfahren einzuhalten, Kommentare zu überprüfen und die Ergebnisse der Stipendienvergabe zu überprüfen.

Stipendiaten sollten das Stipendienangebot bei den Gastinstitutionen bestätigen und die von den Gastinstitutionen geforderten Registrierungsverfahren durchführen. Stipendiaten sollten auch die Stipendienbescheinigung ausdrucken, rechtzeitig ein entsprechendes chinesisches Visum beantragen und sich innerhalb der erforderlichen Frist bei den Gastinstitutionen registrieren, um sicherzustellen, dass sie die Ansprüche auf das vergebene Stipendium erhalten.

BEWERBUNGSFRISTEN

Wenn Sie sich über das Konfuzius-Institut für Schottland für ein internationales Stipendium für chinesische Sprachlehrer bewerben möchten, reichen Sie Ihren Stipendienantrag bitte über die Stipendienwebsite unter Einhaltung der unten angegebenen Fristen ein.

  • Für ein 4-wöchiges Sommerstipendium (Juli-Eintrag) sollten Bewerbungen bis zum 8. April 2021 eingereicht werden;
  • Für einen September 2021-Eintrag sollten Bewerbungen bis zum 7. Mai 2021 eingereicht werden; (Bitte überprüfen Sie die Bewerbungsfristen der Gastuniversitäten, bei denen Sie sich bewerben möchten, da die Fristen variieren können. Eine frühzeitige Anwendung wird empfohlen.)
  • Für ein 4-wöchiges Winterstipendium (Eintrag Dezember) sollten Bewerbungen bis zum 8. September 2021 eingereicht werden;
  • Für den Eintrag März 2022 sollten Bewerbungen bis zum 8. November 2021 eingereicht werden.

BEWERBUNGSUNTERLAGEN

Alle Bewerber müssen:

  • Gescannte Kopie der Passfotoseite
  • Gescannte Kopie der HSK- und / oder HSKK-Ergebnisse (Ergebnisse sind 2 Jahre gültig)
  • Ein Empfehlungsschreiben des Leiters des empfehlenden Instituts

Bewerber für ein MTCSOL-STIPENDIUM und ein BTCSOL-STIPENDIUM sollten außerdem Folgendes vorlegen:

  • Höchstes Abschlusszertifikat oder Diplom (oder Nachweis des erwarteten Abschlusses)
  • Akademisches Zeugnis
  • Akademische Referenzschreiben

Bewerber mit einem Doktortitel im Unterrichten von Chinesisch für Sprecher anderer Sprachen sollten Folgendes vorlegen:

  • Zwei akademische Referenzschreiben von Assistenzprofessoren (und höher) oder gleichwertig in den Fachgebieten
  • Persönliche Erklärung in Chinesisch (ca. 3000 Wörter)
  • Jeder Bewerber mit einem bereits vereinbarten spezifischen Lehrauftrag wird vorrangig zugelassen.

Bewerber für einen Master in Chinesischunterricht für Sprecher anderer Sprachen sollten Folgendes bereitstellen:

  • Zwei akademische Referenzschreiben von Assistenzprofessoren (und höher) oder gleichwertig
  • Jeder Bewerber mit einem bereits vereinbarten bestimmten Lehrstuhl wird vorrangig zugelassen.

Bewerber, die derzeit als Chinesischlehrer arbeiten, sollten einen Beschäftigungsnachweis und ein Referenzschreiben des Arbeitgebers vorlegen.

Bewerber unter 18 Jahren sollten in China beglaubigte Dokumente des gesetzlichen Vormunds vorlegen.

Antragsteller sollten auch zusätzliche Dokumente vorlegen, die von den Gastinstitutionen benötigt werden.

WEITERE HINWEISE

Bewerber sollten sich bei den Gastinstitutionen über die von der Universität angebotenen Stipendientypen erkundigen. Kontaktdaten der Gastinstitutionen finden Sie unter: http://cis.chinese.cn/Account/AcceptShool

BRAUCHEN SIE HILFE?

Um Informationen und Anleitungen zu den Bewerbungsverfahren für Stipendien bereitzustellen, wird das Konfuzius-Institut für Schottland in diesem Jahr zwei Workshops für potenzielle Stipendiaten durchführen.

Die Workshops finden um 5.30 Uhr, Dienstag, 2. Februar und Freitag, 5. Februar auf Zoom statt. Der Inhalt der Workshops wird derselbe sein.

Um an einem der Workshops teilzunehmen und mehr über die Stipendienangebote im Jahr 2021 zu erfahren, senden Sie bitte eine E-Mail [email protected] für Details.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.