Exploring Wilmington, Delaware’s Civil War Connection

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr über die Hand zu erfahren, die Delaware im Bürgerkrieg gespielt hat, haben wir drei geschichtsträchtige und familienfreundliche Attraktionen, die Sie Ihrer Reiseroute hinzufügen können.

Zunächst empfehlen wir, die Fähre nach Pea Patch Island zu nehmen, das sich direkt vor der Küste von Delaware City in der Mitte des Delaware River befindet, um Fort Delaware zu erkunden. Nächster, Sie können nur ein paar Meilen nördlich entlang der malerischen Route reisen 9 historisches New Castle zu besuchen, Delaware, eine Kolonialstadt an zweiter Stelle nach Williamsburg, VA in der Anzahl der authentischen Kolonialbauten. Hier können Sie durch die Kopfsteinpflasterstraßen spazieren, sehen, wo William Penn zum ersten Mal in der Neuen Welt an Land kam, und im New Castle Courthouse Museum mehr über die Underground Railroad erfahren. Schließlich ist die Geschichte des Bürgerkriegs in Delaware nicht vollständig ohne einen Halt im Hagley Museum. Hagley ist die Heimat der ursprünglichen DuPont Company Black Powder Mills – das gleiche Pulver, das von Unionssoldaten im Bürgerkrieg verwendet wurde.

Fort Delaware auf Pea Patch Island

 Luftaufnahme von Fort Delaware, Delaware City, DelawareFort Delaware, auch bekannt als Union Fortress, stammt aus dem Jahr 1859 und beherbergte einst konföderierte Kriegsgefangene. Ursprünglich entworfen, um die Häfen von Wilmington, Delaware und Philadelphia, Pennsylvania, zu schützen, ist das Fort eine halbe Meile Fährfahrt zum Zentrum des Delaware River von den Docks in Delaware City.

Bis heute lebt und atmet Fort Delaware dank einer Vielzahl kostümierter Freiwilliger, die die Dinge so am Laufen halten, wie sie es im Sommer 1864 gewesen wären. Besucher können sich mit dem Schmiedehammer einweisen lassen, Zeuge einer 8-Zoll-Columbiad-Waffe werden, eine lebende Schießpulverladung abfeuern und viele Artefakte aus der Vergangenheit der Insel finden.

New Castle Courthouse Museum

National Monument - NCC Court HouseDieses berühmte Gerichtsgebäude, etwas südlich von Wilmington, ist am besten dafür bekannt, dass Delaware-Politiker offiziell dafür gestimmt haben, sich von Pennsylvania und England zu lösen. Es spielte jedoch auch viele Jahre später eine bedeutende Rolle im Bürgerkrieg.

New Castle war eine von vielen Stationen entlang der Underground Railroad und nicht weit von Freedom across the Line in Pennsylvania entfernt. Viele entflohene Sklaven fanden während der Bürgerkriegsjahre ihren Weg hierher. Heute können Besucher die Geschichte von Emeline Hawkings und ihrer Familie erfahren, als sie 1845 in die Freiheit flohen.

Das New Castle Courthouse Museum, der Ort der Prozesse gegen die Abolitionisten von 1848, zeigt auch Exponate über Thomas Garrett, John Hunn und Samuel Burris, die wegen ihrer Rolle bei der Unterstützung entlaufener Sklaven strafrechtlich verfolgt wurden.

Der Hagley Museum Powder Yard

Hagley MillNachdem Sie in Fort Delaware Kanonen abgefeuert haben, erfahren Sie, wo und wie das schwarze Pulver, mit dem sie entzündet wurden, hergestellt wurde, indem Sie das Hagley Museum besuchen. Hagley umfasst 235 Hektar am Ufer des Brandywine River in Wilmington, Delaware, und ist der Standort der Gunpowder Works, die 1802 von E.I. du Pont gegründet wurde. Auf dem Gelände befinden sich restaurierte Mühlen, eine Arbeitergemeinschaft, und das angestammte Haus und die Gärten der Familie du Pont.

Ähnlich wie Sie in Fort Delaware finden, funktioniert alles im Powder Yard so, wie es während des gesamten Bürgerkriegs gewesen wäre. Sie werden Demonstrationen eines funktionierenden Schwarzpulverwalzwerks sehen, der Ort einer massiven zufälligen Explosion, ein sechzehn Fuß hohes Wasserrad, eine funktionierende Dampfmaschine, eine Hercules Typ A Wasserturbine, und Live-Demonstrationen mit dem Schwarzpulver, das auf dem Hof hergestellt wurde.

Die Arbeit im Powder Yard war in den 1800er Jahren eine der gefährlichsten Arbeiten in ganz Delaware, aber das hier hergestellte Schießpulver machte fast die Hälfte des gesamten Schießpulvers aus, das von den Unionssoldaten während des Bürgerkriegs verwendet wurde.

Klicken Sie hier, um einen 2016-17 Wilmington the Brandywine Valley Visitors Guide anzufordernWenn Sie die Erfahrung eines Besuchs in Fort Delaware mit dem Wissen über den Bürgerkrieg im New Castle Courthouse Museum und dem explosiven Potenzial, das Sie im Hagley Museum finden, kombinieren, hat Wilmington eine tiefe Verbindung zum Bürgerkrieg, der bis heute andauert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.