Dentalhygieniker Schulen in West Virginia (Top-Programme)

In West Virginia scheint die Zahnhygiene ein attraktives Feld zu sein, sowohl für diejenigen, die ihre Karriere beginnen, als auch für diejenigen, die erwägen, ihre zu ändern.

Das Board of Dentistry in West Virginia überwacht diejenigen, die in dieser Branche tätig sind, und erteilt Lizenzen für diejenigen, die daran teilnehmen möchten.

Ausbildung

Die Lizenz kann nur nach Abschluss eines Associate-Abschlusses in Zahnhygiene erworben werden.

Die Schulen, die einen solchen Abschluss anbieten können, müssen von CODA akkreditiert werden.

Zukünftige Schüler müssen möglicherweise vor der Einschreibung bestimmte Klassen belegen, z:

  • Englisch und Kommunikation
  • Grundlegende Psychologie und Soziologie
  • Ernährung
  • Einführende Biologie und Chemie
  • Mikrobiologie
  • Intermediate Algebra
  • Anatomie und Physiologie

Eine CPR-Zertifizierung ist auch für alle obligatorisch, für die Dauer ihrer Karriere als Dentalhygienikerin.

Einmal eingeschrieben, werden die Schüler Klassen wie diese haben:

  • Terminologie des Gesundheitswesens
  • Mund- und Zahnanatomie
  • Zahnradiologie
  • Techniken der Zahnhygiene
  • Anästhesie für Dentalhygieniker
  • Zahnhygiene öffentliche Gesundheit und Bildung
  • Erweiterte Funktionskurse für Dentalhygieniker
  • Zahnhygiene Ethik und Praxis
  • Fortgeschrittene Zahnhygienemethoden
  • Pharmakologie für Dentalhygieniker
  • Zahnhygiene klinisch
  • Klinische Bewertung
Schulname Adresse
BridgeValley Gemeinschaft und Technical College 619 2nd Avenue, Montgomery, West Virginia 25136
West Liberty Universität 208 University Drive, West Liberty, West Virginia 26074
Universität von West Virginia Stewart Hall, 1500 University Avenue, Morgantown, West Virginia 26506-6201

Erweiterte Aufgaben

Dentalhygieniker können geschult werden, um mehr Aufgaben zu erfüllen.

Alle Klassen müssen an einer von CODA akkreditierten Schule besucht werden, obwohl nicht alle Schulen über solche Schulungsprogramme verfügen.

Lichtaktiviertes Bleichen verabreichen

Das Training für diese Zertifizierung dauert 2 Stunden didaktischer Unterricht und beinhaltet eine Demo des Prozesses.

Um das entsprechende Zertifikat zu erhalten, muss der Kandidat 75% mehr Punkte im Test erzielen.

Lokalanästhesie verabreichen

Diese Zertifizierung kann von Personen erhalten werden, die bereits über eine Dentalhygienikerlizenz verfügen.

Diese Fachleute müssen auch:

  • Haben Sie eine aktuelle CPR- oder BLS-Zertifizierung
  • Absolvieren Sie den entsprechenden Kurs für die Verabreichung von Lokalanästhetika
  • Bestehen Sie die Prüfung zur Verabreichung von Lokalanästhetika

Überwachen Sie die Verabreichung von Lachgas

Diejenigen, die eine Genehmigung für Lachgas erhalten möchten, müssen zuerst die didaktische Studie von 2 abschließen stunden und dann mindestens 75% in der schriftlichen Prüfung.

Allgemeine Aufsichtserlaubnis

Mit dieser Genehmigung dürfen Einzelpersonen bis zu 3 Wochen (oder 15 Werktage) hintereinander vorbeugende Zahnhygienedienste durchführen.

Die Ausbildung für diese Genehmigung dauert 3 Stunden und bezieht sich auf die Prävention und Identifizierung von medizinischen Notfällen.

Um diese Zertifizierung zu erhalten, muss die Person auch diese Anforderungen erfüllen:

  • Mindestens 2 Jahre und 3.000 Stunden Erfahrung als Dentalhygienikerin
  • Die untersuchten Patienten müssen innerhalb des letzten Jahres von einem Zahnarzt untersucht worden sein
  • Einhaltung aller vom behandelnden Zahnarzt festgelegten schriftlichen Protokolle
  • Rücksprache mit dem behandelnden Zahnarzt oder einem Arzt, wenn sich die Krankengeschichte des Patienten erheblich geändert hat

Obligatorische Prüfungen

Die von der Gemeinsamen Kommission für nationale zahnärztliche Untersuchungen (JCNDE), der National Board Dental Hygiene Examination (NBDHE), angebotene Prüfung ist die erste eine Zukunft dentalhygieniker muss bestehen.

Diese Prüfung hat 350 Fragen zu Themen wie:

  • Klinische Zahnhygienepraktiken
  • Parodontale Verfahren
  • Unterstützende Dienstleistungen von Dentalhygienikern
  • Vorbeugende Verfahren und Materialien
  • Röntgenaufnahmen
  • Patientenbewertung
  • Berufliche Verantwortung, Ethik und Gemeinschaftserziehung

Eine weitere obligatorische Prüfung ist jede mögliche von den folgenden:

  • Southern Regional Testing Agency (SRTA)
  • Central Regional Dental Testing Service (CRDTS)
  • Westlicher regionaler Prüfungsausschuss (WREB)
  • Kommission für zahnärztliche Kompetenzbewertungen (CDCA)

Die Kandidaten müssen ihr Wissen über:

  • Patientenbeurteilung
  • Zahn- und Zahnfleischreinigung
  • Intra- und extraorale Beurteilung
  • Parodontalsondierung
  • Entfernung von Zahnstein, Plaque und Flecken

WREB und CDCA sind nur 2 der Agenturen, die Prüfungen für Zertifizierungen für Zahnärzte anbieten erweiterte Pflichten.

Jurisprudenzprüfung

Diese Prüfung wird an diejenigen gesendet, die die Lizenz beantragen.

Beantragung der Lizenz

Wer die Prüfungen bestanden hat, kann eine Dentalhygieniker-Lizenz beantragen.

Sie müssen eine Datei zusammenstellen, die:

  • Antragsformular – ausgefüllt
  • Bescheinigung, die Zahngesetze und -regeln von West Virginia gelesen zu haben
  • Offizielles Zeugnis der Zahnhygiene-Schule
  • Die Ergebnisse der Prüfungen
  • Zwei persönliche Referenzen, vorzugsweise von Zahnärzten

Diejenigen, die eine Lizenz in einem anderer Staat, müssen eine Liste aller Staaten und den Nachweis, dass sie in gutem Ansehen in diesen Staaten sind.

Anträge auf erweiterte Aufgaben

Diejenigen, die die Anforderungen zum Erhalt von Zertifikaten für erweiterte Aufgaben erfüllt haben, können für jede erweiterte Aufgabe, die sie ausführen möchten, individuelle Anträge senden.

Den meisten dieser Anträge müssen zusätzliche Belege beigefügt werden.

Gehalt

Dentalhygieniker, die erweiterte Aufgaben ausführen können oder einen höheren Abschluss haben, verdienen mehr als das unten angegebene Durchschnittsgehalt.

Jährliche Gehaltsspanne:

$ 48K
$ 66K
$ 83K
10%
50%
90%

Jahresgehalt nach Standort:

Die Lizenz behalten

Alle 2 Jahre müssen Dentalhygieniker aus West Virginia ihre Lizenzen erneuern.

Dies geschieht durch mindestens 20 Stunden Weiterbildung.

Mindestens 2 Stunden sollte eine oder eine Kombination der folgenden:

  • Infektionskontrolle
  • Gefahren am Arbeitsplatz
  • Orale Auswirkungen des Tabakkonsums
  • Orale Auswirkungen des Drogenmissbrauchs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.