Daniel Shays und Job Shattuck

Objektdetails

Künstler Nicht identifizierter Künstler Sitter Daniel Shays, 1747? – 29 Sep 1825 Job Shattuck, 1725 – 1825? Daniel Shays, ein Kapitän des Unabhängigkeitskrieges, gab seinen Namen dem Steueraufstand von 1786-87 in West- und Zentral-Massachusetts. Bewaffnete Bauern, die mit dem Verlust ihrer Farmen und der Inhaftierung wegen Schulden bedroht waren, zwangen die Schließung der Gerichte und marschierten auf das Arsenal in Springfield zu. Die Miliz wurde gerufen, der Aufstand endlich niedergeschlagen, die meisten Rebellen begnadigt (Shays floh nach Vermont), und ihre Beschwerden von der staatlichen Legislative angesprochen. Am wichtigsten ist, dass Shays Rebellion die Konservativen im ganzen Land erschreckte und der Notwendigkeit einer stärkeren Zentralregierung Dringlichkeit verlieh. Kreditlinie National Portrait Gallery, Smithsonian Institution 1787 Objektnummer NPG.75.25 Einschränkungen & Rechte CC0 Typ Druckmedium Reliefschnitt auf Papier Abmessungen Bild: 9 × 12,9 cm (3 9/16 × 5 1/16 „) Buch geschlossen: 17,8 × 10,7 cm (7 × 4 3/16“) Buch geöffnet: 17.8 × 17,8 cm (7 × 7 „) Weitere Artikel in der Sammlung der National Portrait Gallery anzeigen National Portrait Gallery Thema Waffe \ Schwert Kostüm \ Kopfbedeckung \ Hut \ Tricorne Unbestimmbare Symbole & Motive \ Flaggenwaffe \Kanone Daniel Shays: Männlich Daniel Shays: Natürliche Ressourcen \ Landwirt \ Bauer Daniel Shays: Militär \ Soldat \ Revolution Daniel Shays: Gesellschaft und sozialer Wandel \ Reformer \ Revolutionär Daniel Shays: Gesellschaft und sozialer Wandel \ Rebell Daniel Shattuck: Männliches Porträt Record ID npg_NPG.75.25 Verwendung von Metadaten (Objektdetailtext) CC0 GUID (Link zum Originaldatensatz) http://n2t.net/ark:/65665/sm4d0450c24-ab26-42c0-b20f-b048870cf678

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.