99designs VS Designhill VS DesignContest – der ultimative Vergleich

Design ist das Geheimnis eines erfolgreichen Unternehmens. Sie könnten diese Lektion in Business 101 nicht lehren, aber es ist die Wahrheit. Egal, ob Sie Unternehmer oder Freiberufler sind, Sie wissen wahrscheinlich inzwischen, dass Design einen großen Einfluss darauf hat, wie Menschen Ihre Marke erfassen und wahrnehmen. Ein sauberes, kommunikatives Markendesign kann ein Unternehmen machen oder brechen.

Da allein in den USA jeden Monat über eine halbe Million neue Unternehmen gegründet werden, ist es wichtig, dass sich Ihre Marke von der Masse abhebt. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist ein einzigartiges und auffälliges Unternehmensdesign.

Die Verwendung einer Website für Designwettbewerbe ist eine der besten Möglichkeiten, um jede Art von Designprojekt durchzuführen, vom Logo—Design bis zur vollständig responsiven Website – es gibt viele Gründe, warum Websites für Designwettbewerbe eine gute Wahl sind, aber lassen Sie uns zunächst alle unsere Optionen bewerten:

1. Arbeiten mit einem einzelnen Designer: Diese Option ist sehr begrenzt. Ein einzelner Designer hat keine Konkurrenz und reicht daher eher unterdurchschnittliche Arbeiten ein. Sie müssen es auch schwierig finden, Zeitpläne zu koordinieren, insbesondere wenn Sie in verschiedenen Zeitzonen leben.

2. Arbeiten mit einer Designagentur: Diese Option ist etwas weniger eingeschränkt, aber Sie können immer noch nicht sehen, was hinter dem Vorhang vor sich geht. Dies macht die Zusammenarbeit zu einem viel schwierigeren Prozess. Agenturen sind in der Regel auch teurer.

3. Arbeiten mit einer Website für Designwettbewerbe: Die meisten Probleme, die bei der Arbeit mit einem einzelnen Designer oder einer Designagentur auftreten, werden beseitigt, wenn Sie mit einer Website für Designwettbewerbe arbeiten. Sie bieten viel mehr Flexibilität, viel mehr Optionen, schnellere Ergebnisse und erschwingliche Preise.

Design-Wettbewerbsseiten ermöglichen es Designern, durch ihre Arbeit für Ihr Projekt zu konkurrieren. Wenn Sie eine Website für Designwettbewerbe verwenden, stellen Sie sofort Dutzende, manchmal sogar Hunderte von Designern ein, um für Ihr Unternehmen zu konkurrieren.

In diesem Beitrag vergleiche ich drei der Top-Websites für Designwettbewerbe: 99designs, Designhill und DesignContest. Die Analyse der Funktionen jeder Design-Site hilft Ihnen dabei, eine fundiertere Entscheidung über die Richtung des Designs Ihrer Marke zu treffen.

99designs bietet eine Vielzahl großartiger Optionen, um das Design oder den Designer zu finden, das/der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Hintergrund:

Zunächst schreiben Sie eine kurze Beschreibung des Designprojekts. Der Brief beschreibt Ihre Designanforderungen für Ihre Marke und ermöglicht es 99designs, Sie mit den richtigen Services zu verbinden. Nachdem Sie Ihren Auftrag geschrieben haben, haben Sie die Möglichkeit, entweder mit einem Designer gepaart zu werden oder einen Designwettbewerb zu starten.

Sobald Sie Ihr Lieblingsdesign ausgewählt haben, können Sie mit dem Designer kommunizieren, um das Design an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Nach der finalen Einreichungsrunde können Benutzer bis zum Ende des Wettbewerbs bis zu sechs Designfinalisten auswählen, mit denen sie zusammenarbeiten möchten. Sobald das Design fertig ist, überträgt der Designer die Eigentumsrechte an Sie und sendet Ihnen das hochwertige Ausgangsmaterial.

Vorteile:

99designs Designwettbewerbe zeichnen sich durch einen sehr hohen Projekterfolg aus. Ein typischer Designwettbewerb bietet Ihnen Designs von mehr als 100 Designern. Da Ihnen so viele Designer zur Verfügung stehen, bietet 99designs einen schnellen Turnaround. Innerhalb weniger Stunden erhalten Sie Einreichungen von Designern. 99designs bietet auch eine 100% ige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie ein Design nicht fertigstellen können.

Nachteile:

Der größte Nachteil von 99designs ist der Preis. Es ist die teuerste Option des Bündels, mit Design-Wettbewerbspaketen ab $ 299. Die gute Nachricht: Sie zahlen für das, was Sie bekommen.

Fazit:

99designs ist ein vielseitiger Designservice, der sowohl kundenspezifische Designer-Paarungen als auch Designwettbewerbe mit über 100 Designeinreichungen anbietet.

Designhill

Hintergrund:

Designhill ist mehr als nur eine Website für Designwettbewerbe. Auf ihrer Website können Sie vorgefertigte Logo-Vorlagen kaufen, einen bestimmten Designer einstellen oder sich sogar für ein monatliches On-Demand-Design-Abonnement anmelden. Die große Vielfalt an Designdienstleistungen, die Designhill anbietet, macht sie zur vielseitigsten Wahl der drei. Designhill bietet eine Option für jedes Budget.

Designhill bietet zwar eine Vielzahl von Dienstleistungen an, ihre Stärke sind jedoch Designwettbewerbe. Ähnlich wie bei 99Designs besteht der erste Schritt darin, einen Projektbrief zu schreiben, der Details zu Ihrem Projekt und dem Aussehen enthält, das Sie erreichen möchten. Sie wählen dann einen Preisbetrag aus und warten, bis die Designvorschläge eingehen.

Vorteile:

Designhill-Designwettbewerbe sind günstiger als 99designs, mit Paketen ab 199 US-Dollar. Sobald Sie Ihr bevorzugtes Design ausgewählt haben, können Sie ohne zusätzliche Kosten so viele Überarbeitungen anfordern, wie Sie benötigen. Sobald Ihr Design perfektioniert wurde, unterzeichnet der Designer die Designrechte an Sie und erhält das Preisgeld.

Nachteile:

Der größte Nachteil der Verwendung von Designhill besteht darin, dass die Anzahl der Antworten, die Sie erhalten, in der Regel geringer ist, da weniger Designer zur Auswahl stehen. Sie können erwarten, ungefähr 80 Antworten von jedem Wettbewerb zu erhalten. Die Anzahl der von Designhill angebotenen Dienstleistungen kann auch überwältigend sein, wenn Sie nicht genau wissen, wonach Sie suchen. Glücklicherweise bieten sie kostenlose Beratung an, um Ihnen auf Ihrem Weg zu helfen.

Fazit:

Designhill bietet eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten und ist im Allgemeinen günstiger als die Konkurrenz, bietet jedoch in der Regel weniger Designer-Einreichungen an.

Designcontest

Hintergrund:

Designcontest ist eine Website für Designwettbewerbe mit einem Twist. Während andere Websites für Designwettbewerbe nur einen Preis für einen einzelnen Gewinner anbieten, können Sie auf der Designcontest-Plattform drei verschiedene Preisbeträge festlegen. Das Ergebnis sind mehr Antworten von einer größeren Auswahl an Designern.

Vorteile:

Eines unserer Lieblingsmerkmale von Designcontest ist, dass Designer eine Reihe von Qualifikationstests bestehen müssen, bevor sie Vorschläge für einen Wettbewerb einreichen können. Dies trägt zur Aufrechterhaltung hoher Qualitätsstandards bei. Mit weit über 200.000 Designern, die Ihnen zur Verfügung stehen, sind die Chancen, das perfekte Design für Ihre Marke zu finden, sehr hoch.

Mir gefällt auch sehr gut, wie ernst Designcontest den Datenschutz von Marken nimmt. Alle Wettbewerbe sind durch NDAs geschützt und werden nicht in den Suchergebnissen angezeigt. Dies bedeutet, dass Ihr Designprojekt privat und außerhalb der Geschäftspläne Ihrer Mitbewerber bleibt.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, jeden Vorschlag zu bewerten und die Designs zu entfernen, an denen Sie nicht weiter interessiert sind. Integrierte Umfrage- und soziale Funktionen ermöglichen es Ihnen, Feedback von Freunden, Familie und Kunden zu erhalten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Nachteile:

Bevor Sie ein Projekt mit Designcontest beginnen, sollten Sie einige Dinge beachten. Erstens mag die Möglichkeit, einen eigenen Preisbetrag festzulegen, verlockend erscheinen, aber Sie müssen bedenken, dass der Preis nicht unter dem Mindestpaketpreis von 275 USD für einen Logo-Design-Wettbewerb liegen darf. Dies macht Designcontest teurer als Designhill, aber nicht ganz so teuer wie 99designs.

Ähnlich wie 99Designs bietet Designcontest eine Geld-zurück-Garantie. Der einzige Unterschied ist, dass Designcontest viel strenger ist, was die Bedingungen betrifft, die Sie erfüllen müssen, bevor Sie Ihr Geld zurückbekommen. Zum Beispiel müssen Sie mindestens 80% der Designvorschläge kommentiert haben.

Fazit:

Designcontest nutzt soziale Funktionen und mehrere Preise, um eine einzigartige und effektive Plattform für Designwettbewerbe zu schaffen.

Fazit

Das Design Ihrer Marke ist genauso wichtig wie das eigene Selbstverständnis. Denken Sie an das letzte Mal, als Sie ein Treffen mit jemandem hatten, der nicht angemessen gekleidet war. Denken Sie jetzt an das letzte Mal, als Sie sich mit jemandem getroffen haben, der sehr gut zusammengesetzt war. Schlechte Ästhetik führt zu schlechten ersten Eindrücken. Es ist eine Tatsache.

Websites für Designwettbewerbe wie 99Designs, Designhill und Designcontest sind der effektivste Weg, um das Design zu finden, das für Ihre Marke geeignet ist.

Interessieren Sie sich für ein neues Logo-Design, Branding-Kit, Website-Design oder Visitenkarte? Wenn ja, Schauen Sie sich The Crowder für eine viel gründlichere Erkundung dieser Websites und mehr an.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, wissen Sie, was zu tun ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.